Archiv für August 2012


E. Annie Proulx – Schiffsmeldungen

17. August 2012 - 16:40 Uhr

Auflösung eines Lebensknotens

„Schiffsmeldungen“, erzählt von einem Mann, der in der schroffen Schönheit Neufundlands endlich sein Lebensglück findet.
Der östlichste Punkt des nordamerikanischen Kontinents befindet sich auf der zu Kanada gehörende Insel Neufundland. In dieser rauen wilden Gegend, „Das Wetter hier übersteigt jede Vorstellungskraft“, ist das Leben nicht einfach; Liebe, Arbeit und Hoffnung kaum zu finden. Und ausgerechnet hier landet Quoyle. Ein Mann „…übersät mit Quaddeln, die Eingeweide in Aufruhr vor Gasen und Krämpfen“ Weiterlesen »

| Literatur

KORF

7. August 2012 - 20:34 Uhr

16.09.20..
Der Mann – aus etwa einhundert Metern Entfernung schätze ich ihn auf fünfundsechzig Jahre – ist bekleidet mit einem schwarzen Hut, einer hellen Stoffhose, braunen Lederschuhen und einem grauen Hemd. Um seine Schulter trägt er einen prallgefüllten dunkelblauen Plastikmüllsack, der sehr schwer zu sein scheint.
Immer wieder bleibt der Mann stehen – insgesamt drei Mal – und lässt den Sack auf den Boden fallen.
Schließlich aber betritt er das gegenüberliegende Haus.

19.09.2…
Heute ist bereits der vierte Tag, an dem der Mann um exakt die gleiche Zeit!!!, nämlich 11.30 Uhr das Haus betritt. Selbst der heftige Regen am Vortag und der Streik im öffentlichen Nahverkehr heute – ich nehme an, dass er mit der Tram fährt, da er stets aus Richtung der Haltestelle kommt -, konnten seinen nicht Zeitplan durcheinanderbringen. Weiterlesen »

| Schrift