Archiv für März 2014


Carlitos Weg

25. März 2014 - 22:05 Uhr

Carlito krallte sich in das dichte Fell des Lamas. Der Schnee fiel nun so stark, dass er kaum die Augen aufhalten konnte. Und schon glaubte er, die schroffen Berge seien ein Traum und er war in einer Oase inmitten einer kargen Landschaft. Mit wasserspeienden Elefanten mit denen er im Wasser spielte, kleinen Vögel mit blauen Flügeln in den Palmen, die so zärtlich sangen, dass er Freudentränen vergoss und einem Dachs, der seinen Weg kreuzte und ihn nach der Uhrzeit fragte.
Es ruckelte, das Lama hatte kurzzeitig den Halt verloren und Carlito wurde zurückgebracht in die Realität einer steilen grauen Wand, die kein Ende zu nehmen schien. Wäre er hier ganz alleine, dann hätte er vermutlich schon vor längerer Zeit umgedreht. Weiterlesen »

| Schrift