Archiv für Februar 2017


Yoko Ogawa – Das Geheimnis der Eulerschen Formel

25. Februar 2017 - 23:59 Uhr

Mathezauber

Mathematik spannend und liebevoll verpackt in eine Geschichte über einen Professor, der nur für seine Zahlen lebt, bis eine Haushälterin mit ihrem Sohn in sein Leben tritt.
Die japanische Schriftstellerin Yoko Ogawa hat ein besonderes Talent und damit ist nicht gemeint, dass Schreiben von fantastischen, herzerwärmenden und philosophischen Geschichten. Ihr besondere Begabung liegt darin, ein auf den ersten Blick für viele Menschen uninteressantes, trockenes Thema in eine Geschichte zu packen und den Leser die Leser dafür zu gewinnen.
In ihrem Roman, „Schwimmen mit Elefanten“ ging es um das Schachspielen, ein einsames oft langweiliges Spiel, doch Ogawa entdeckte den Zauber darin und so auch ihre Leser. Schachspielen sehe ich seitdem in einem anderen Licht.
In ihrem Roman „Das Geheimnis der Eulerschen Zahl“ ist es nun Mathematik. Ja, genau, Mathematik, ein Fach, das viele Schüler in zur Verzweiflung brachte. Doch man kann Zahlen auch lieben lernen. Weiterlesen »

| Schrift